Informationen zum Park

Parkaufgaben:

• Aufbewahrung vom gröβten see- und waldreichen Naturkomplex in Žemaitija;

• Aufbewahrung der vorhandenen Kulturwerte und Wiederherstellung der zerstörten Kulturwerte;

• Organisierung von Natur-, Kulturerbe Forschungen, Speicherung der Information;

• Pflege von Žemaitijos Kulturtraditionen, Propagierung die Ideen und Nachrichten von Umweltschutz, die traditionelle Wirtschaftsführung, die Verbreitung der rekreationen Tätigkeit, den Erkenntnistourismus.

 

Das ŽNP Territorium, bis auf Rekreationszonen wie auch funktionelle Vorzugszonen anderer Bestimmung (von bewohnbarer Bestimmung), ist als wichtiges Territorium zum Schutz von Vögeln und Lebensstätten erklärt worden (NATURA 2000).

Der Žemaitijos Nationalpark, Plateliai, die durch die Fastnacht berühmt geworden sind, wurde im Jahre 2008 die anziehendste touristische Ortschaft Europas (EDEN).

2013 ist der Žemaitijos Nationalpark zum Mitglied Europäischer Charta für nachhaltigen Tourismus auf den aufbewahrbaren Territorien.